7 % Hamlet

Ein Projekt von Gintersdorfer/Klaßen
Die Probenarbeiten beginnen ohne Textvorlage. Für den Schauspieler Bernd Moss und den ivorischen Tänzer, Sänger und Choreographen Franck Edmond Yao ist Shakespeares Hamlet zunächst nur Anlass des Gesprächs, ein Sprungbrett: Welche Themen finden sich darin? Wie verbinden sie sich mit eigenen Erfahrungen, mit der eigenen Biographie? Wo stimmen die Erzählungen der Darsteller überein und wo prallen sie aufeinander? Bald geht es um die Differenz zwischen Magie und Mystik, mal um die spirituelle Seite des Bürgerkrieges an der Elfenbeinküste und mal um die Kraft des Schauspiels. Zwei Perspektiven, zwei Körper, eine Performance.
Ausstattung Knut Klaßen
Dramaturgie Claus Caesar
Uraufführung 12. Oktober 2009
Bernd Moss
Franck Edmond Yao

Außerdem im Spielplan

Heute25262728293031Februar 12345678910111213141516171819202122232425262728März 12345678910111213141516171819202122232425262728293031

das denken in der mundwerkstatt

philosophischer Salon mit Ferdinand Schmalz
Bar
19.30
Eintritt frei
mit englischen Übertiteln
von Albert Camus
Regie: Jürgen Kruse
Kammerspiele
19.30 - 21.45
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse
mit englischen Übertiteln
nach dem Roman von Michel Houellebecq
Nachgespräch mit Aiman A. Mazyek, Vorsitzender Zentralrat der Muslime; Moderation: Janis El-Bira - Deutsches Theater
Deutsches Theater
20.00 - 22.00
Limited Edition

schlammland gewalt

Regie: Josua Rösing
Box
20.30 - 21.30
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse