Heute

Drei Schwestern

nach Anton Tschechow
Regie: Karin Henkel
Box
19.00 - 20.15
Ausverkauft
Evtl. Restkarten an der Abendkasse
Mit englischen Übertiteln
nach Anton Tschechow
Deutsches Theater
19.30 - 21.25

Das Hexenlied

Ein Balladenabend von und mit Bernd Stempel
Bar
21.00 - 22.45

Kirill Serebrennikov inszeniert Decamerone von Giovanni Boccaccio in der Spielzeit 2019/20 am DT

Uraufführung 25.4., Kammerspiele

ugly duckling

von Bastian Kraft und Ensemble nach Hans Christian Andersen
Regie: Bastian Kraft

Gespräch mit Judy LaDivina und und Regine Zimmermann zu ugly duckling

Autorentheatertage 2019 mit internationalem Auftakt Radar Ost

Zeiten des Aufruhrs

nach dem Roman von Richard Yates, Regie: Jette Steckel
Neu im Spielplan

Am Boden

von George Brant, Regie: Anna Berndt

Wieder im Spielplan

Am 29.4., DT

Gift

von Lot Vekemans
Regie: Christian Schwochow
Am 4.5., KSP

Tagebuch eines Wahnsinnigen

von Nikolai Gogol
Regie: Hanna Rudolph
Berlin-Premiere am 5.5., Kammerspiele

Kommt ein Pferd in die Bar

von David Grossman
Regie: Dušan David Pařízek

5 Fragen an ...

Einladung zum Berliner Theatertreffen 2019 für Persona

Wieder am 13.5., Kammerspiele

In Stanniolpapier

von Björn SC Deigner nach einer Idee von Anna Berndt
in einer Fassung von Sebastian Hartmann
Regie: Sebastian Hartmann, Nachgespräch – Saal
Das Deutsche Theater setzt sich für geflüchtete Menschen ein

Teilen macht Freude!


Seitdem im September 2015 für sieben Monate eine Notunterkunft in den eigenen Räumen für geflüchtete Menschen eingerichtet wurde, verstetigen das Deutsche Theater, seine Mitarbeiter_innen und ehrenamtliche Freunde unseres Theaters ihr Engagement für neuangekommene Menschen in unterschiedlichen Bereichen.

Mediathek

NEWSLETTER

Einmal pro Woche Neuigkeiten aus dem DT

NEWSLETTER

Einmal pro Monat zur Veröffentlichung des Spielplans

Noch näher dran